Vororchester

Schon wenige Wochen nachdem ein Kind überhaupt mit Geigenspiel angefangen hat, ist die Teilnahme an einem Ensemble sinnvoll. Das Vororchester ist ein Rahmen, in dem die wichtigsten Einzelheiten der Technik in der Gruppe wiederholt werden. Gerade bei einem Instrument, dessen Technik hauptsächlich auf äußeren, sichtbaren Bewegungen beruht, spielt die Nachahmung in der Gruppe eine sehr positive Rolle. Dazu kommt noch der "Choreffekt", der dazu beiträgt, dass die Kinder keine Angst haben, mal falsch zu spielen. Erst später wird man die großen Bewegungen allmählich reduzieren und gleichzeitig mehr Genauigkeit verlangen können.

Das Ensemble probt jeden Dienstag um 16:30 – 17:15Uhr im Gebäude der Musikschule in Kusel. Die Leitung hat Antje Scotti-Pollmann. (Tel.0171/9109868)

  • Unterrichtsentgelt:  Schüler der Musikschule frei – Externe 3 €/4€ monatlich

2008 © Musikschule Kuseler Musikantenland e.V.