Klavier

Das Klavier war zu allen Zeiten das Instrument der Komponisten, weil es ermöglicht, ganze Orchesterwerke alleine zu spielen. Ob Barock, Klassik oder Romantik, ob Jazz, Rock oder Pop, alle Stile sind spielbar.
Aufgrund seiner dynamischen Variationsbreite ist das Klavier ein vorzügliches Soloinstrument, man kann aber als Pianist auch Kammermusizieren im klassischen Sinn, in einer Band spielen oder einen Chor begleiten.
Ob Einzel- oder Gruppenunterricht, ab einem Alter von ca. 6 Jahren kann man mit dem Klavierspiel beginnen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Gute Klavierkenntnisse fördern das Verständnis für andere Tasteninstrumente und erleichtern den Zugang zu Keyboard, Orgel, Cembalo, Akkordeon oder Harmonium.
Seine Vielseitigkeit macht das Klavier zum perfekten Instrument.

Unsere Lehrkräfte

2008 © Musikschule Kuseler Musikantenland e.V.