Aktuelle Veranstaltungen und Informationen






Erste "Carrie"-Aufführung am 13. Mai 2017 in der Fritz-Wunderlich Halle

Mehr Informationen finden Sie hier unter "Musicalwerkstatt" und auf der speziellen Homepage:
http://musicalwerkstatt-kusel.jimdo.com




11. Mai 2017: Einweihung der frisch sanierten "Landschreiberei" als unser neues Haus



Es ist so weit: wir freuen uns, in den kommenden Tagen unser neues Haus beziehen zu können. Nach Jahren des Dornröschenschlafs erwacht die Landschreiberei, das älteste Verwaltungsgebäude der Stadt, für eine ganz neue Karriere! Die offizielle Einweihung findet am 11. Mai um 18:00 Uhr statt und wird für alle die erste Gelegenheit sein, das neue Hauptgebäude der Musikschule kennenzulernen. Es folgt am Sonntag,11. Juni ein Tag der offenen Tür.





Minimusical „Villa Spooky“ am 31. März und am 1. April um 10:45 Uhr im Horst-Eckel-Haus

Bissgurius, genannt Bisso, ein vegetarisch lebender Vampir und damit das schwarze Schaf der Familie, wohnt weit weg von seinen transsylvanischen Verwandten in der Villa Nebelstein.

Als sein Onkel das Anwesen verkaufen will, verwandeln Bisso und seine Freunde die Villa in ein gruseliges Spukhaus und können so die anrückenden Käufer in die Flucht schlagen.
Dieses geisterhafte Minimusical von Walter und Renate Kern wird von den „Chorwürmern“ der Musikschule Kuseler Musikantenland unter der Leitung von Dorothee Hesse und Martina Veit aufgeführt. Der Chor wird von Angela Hesse am Flügel und von Immanuel Hesse an den Perkussionen begleitet.
Am 31. März handelt es sich um eine Schulaufführung. Die öffentliche Aufführung findet am nächsten Tag, 1. April 2017 um 10:45 Uhr in der Aula des Horst-Eckel-Hauses, Lehnstraße 16 in Kusel statt.
Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende am Ende der Veranstaltung ist jedoch willkommen!


Neue Kurse ab März 2017 im "Zauberland der Musik":




Preisverleihung Jugend-Musiziert am 8. Februar in der Kreissparkasse


Es waren zwar dieses Jahr etwas weniger als in den letzten Jahren, aber immerhin: alle Teilnehmer
aus dem Kreis Kusel waren Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule. Sie empfangen am 8. Februar ihre Geldpreise und Urkunden in einem Festakt in der Kreissparkasse Kusel und konnten dem Publikum eine Kostprobe ihres Können geben. (s. auch den Fernsehbeitrag von kusel.tv)




Musikstunde am 4. Dez. 2016 im ZOAR mit Kathrin Krannich
 






























Jugendbühne der Volksbank Glan-Münchweiler am Samstag, 3. Dezember 2016 ab 13:00 Uhr





Alf Schneider und die "Rockin' Chairs History Show"

Alf Schneider feiert dieses Jahr seinen 60. Geburtstag. Dazu kommen zwei Jubiläen: seit nun 25 Jahre unterrichtet er an unserer Musikschule und seit 45 Jahre steht er als Schlagzeuger auf der Bühne.

Der gebürtige Norddeutsche lebt seit 1977 in der Pfalz. Er ist ein musikalisches „Urgestein“, nicht wegzudenken aus der regionalen Musikszene. Am samstag, 12. November wird er langjährige musikalische Weggefährten auf der Bühne vereinen und seine neue Band „Rockin´Chairs History Show“ vorstellen. Es wird ein Abend voller Überraschungen und ein Wiedersehen mit Musikern der regionalen Szene.

Rocking‘ Chairs History Show – die explosive Mischung aus der Vergangenheit und Zukunft, angekommen in der Gegenwart. Was braucht ein Fan der Rockmusik, wenn er die größten Hits live hören will? Und wenn er sich gleichzeitig daran erinnern möchte, wie es damals war? Wenn er die Bilder noch einmal sehen möchte? Dann ist diese Show die Antwort, denn diese Band und dieses Projekt liefern ihm genau das: Songs von den Anfängen der großen Rock-Ära, aus der Flower-Power-Zeit und aus der Zeit, als eine Gitarre auch gerne mal auf der Bühne zerlegt wurde. Led Zeppelin, The Doors, The Who, The Cream, Deep Purple, Eric Clapton, The Beatles und andere große Namen werden zelebriert und dies nicht nur musikalisch. Die Heroes von damals wiedersehen – mit Hilfe einer Großbildleinwand kein Problem. Die fantastischen Bilder und Clips werden zeitgleich auf einer Großbildleinwand gezeigt, die jeweiligen Interpreten und das Zeitgeschehen bilden die optische Kulisse für eine Band, die einen Vergleich mit ihren Helden nun wirklich nicht scheuen muss. Diese Band spielt die Hits von damals so, wie sie heute gespielt werden würden; mit neuester Technik und auf höchstem Niveau. Und das macht auch den Reiz dieses Projektes aus: Die Rockgeschichte trifft optisch und akustisch auf die Gegenwart, um in die Zukunft transportiert zu werden!




Cellovorspiel der Klasse Christine Rutz am 15. Juli 2016 in der Aula des Horst-Eckel-Hauses















Klassenvorspiel in der Außenstelle Lauterecken der Kreissparkasse Kusel




Kinderchorfest mit dem Musikantenlandpreisträger Martin Folz


Am Sonntag, 3. Juli 2016 ab 15:00 Uhr veranstaltet der Landkreis zusammen mit dem amtierenden Musikantenlandpreisträger Martin Folz ein Kinderchorfest unter dem Titel ANDERS SEIN.

Unsere Welt ist bunt - Unsere Welt ist vielfältig - Wir sind alle anders - Jeder hat was einzubringen – Alle sind wichtig!“


Unsere Musikschule ist dabei. Gemeinsam mit Kindern aus
den Grundschulen Konken, Neunkirchen, Pfeffelbach und Theisbergstegen bilden die Chorwürmer und die Chorkids INBETWEEN drei Chorgruppen. (Leitung: Angelika Rübel, Dorothee Hesse, Volker Kaufmann und Martina Veit). Auch die Kinderband „Time Keepers“ (Leitung: Matthias Stoffel) wird am Start sein und viele Lehrkräfte unterstützen den Musikantenlandpreisträger musikalisch...



Klassenvorspiel im "Schalander"


 

Am Sonntag, 26. Juni fand unter dem Motto „Klangfacetten“ ein kleines Konzert der Schülerinnen und Schüler von Svenja Hinzmann im Schalander Kusel statt.

Zu Gehör wurden Pop-, Rock-, Jazz- und Musicalsongs wie z. B. Warwick Avenue von Duffy, Angel in Blue Jeans von Train, sowie Jazzstandards wie „The Diner“ von Sijle Neergard oder Own my own aus dem Musical Les Misérables gebracht. Musikalisch begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Matthias Stoffel am Klavier.

Ein abwechslungsreiches und schönes Programm wurde von den insgesamt sechs Schülerinnen und Schüler (Simone Naumann, Naemi Friesen, Katrin Meier, Jürgen Lindner, Peter Brill und Timo Wilms) zum Besten geben.

Von dieser Veranstatung gibt es schöne Fotos in der Bildergalerie.

 

 

Orchesterprojekt "Peer Gynt"


Das Orchesterprojekt mit der "Peer-Gynt-Suite" von Edvard Grieg startete am Anfang des Jahres unter der Leitung von Christine Rutz und Vsevolod Starko. Für die Betreuung der Bläser kam später Christoph Schnur hinzu sowie Tesse Feuchtner als Sprecherin. An dem Projekt beteiligen sich insgesamt über 20 Personen.

Am Samstag, 1
8.06.2016 fand die Premiere im Diamantschleifermuseum Brücken und die Wiederholung am nächsten Tag, in der Aula des Horst-Heckel-Hauses in Kusel.

Auch von dieser Veranstatung gibt es Erinnerungen in der Bildergalerie.



Deutsches Chorfest Stuttgart 2016:


Vom 26.-29. Mai fand in Stuttart das diesjährige Chorfest des Deutschem Chorverband statt, an dem zahlreiche Chöre unserer Musikschule teilnahmen. Einige Bilder dieser Tage sind in unserer Bildergalerie zu sehen.

In der ausführlichen Reportage des SWR zu dieser Großveranstaltung sind unsere Ensembles insbesondere bei Min. 29 zu sehen.


Klavierwettbewerb vom 30. April 2016 in Kusel:


Nach der erfolgreicher Durchführung eines Klavierwettbewerbs 2015 in Dudelange (Luxemburg) haben sich die Musikschulen aus dem Saarland, aus Luxemburg und aus Rheinland-Pfalz zu einer neuen Edition für dieses Jahr entschlossen (Plakat).

Der Wettbewerb fand diesmal in Kusel statt und war offen für Schüler, die zwischen 1997 und 2008 geboren wurden.

Die Ergebnisse können Sie von hier aus herunterladen und Bilder finden Sie in der entsprechenden Bildergalerie.

 

Musicalwerkstatt:


Es war ein vielversprechender Start unserer Musicalwerkstatt. Am 16. Januar trafen sich etwa 20 junge Damen aus dem ganzen Landkreis sowie dem benachbarten Saarland mit ihren Coaches Melanie Petcu, Angelika Rübel und Matthias Stoffel.

Es ist allerdings sehr schwierig ein Musical zu finden, bei dem es keine Männerrollen gibt. Deshalb werden vor allem mutige junge Männer gesucht! Wer beim ersten Treffen nicht dabei sein konnte, kann bis Ende Februar jederzeit einsteigen.

Also Mann – trau dich! Komm einfach vorbei und mach mit! Mehr Infos hier. Mehr Infos hier

Übrigens wird dieses Projekt von der "Dr. Marianne Frengen - Stiftung Cura Helvetica" unterstützt.

 

Jugend Musiziert:

Der Regionalwettbewerb fand am Samstag, 30. Januar 2016 in Kaiserslautern statt. Die Beteiligung war dieses Jahr zahlenmäßig etwas bescheidener als in der Vergangenheit, aber die Teilnehmer aus dem Kreis Kusel haben eine sehr gute Figur gemacht. Für die Teilnehmer aus dem Kreis Kusel fand die Preisverleihung am Donnerstag, 11. Februar im Veranstaltungsraum der Kreissparkasse Kusel stattfinden.

Einen Bericht können Sie sehen auf Kusel.TV.

 

nicht vergessen!

Von den zahlreichen Veranstaltungen, die wir dieses Jahr absolviert haben, gibt es hier viele Bilder zu sehen. Viel Spaß dabei!

2008 © Musikschule Kuseler Musikantenland e.V.